LEIBINGER Vision System V-check

Zuverlässig gedruckte Daten kontrollieren

  • Vision Sensor für die interne Qualitätskontrolle
  • 100%-Kontrolle von vordefinierten Elementen
  • Produktionssicherheit erhöhen
 

Für jedes Unternehmen sind falsch oder unvollständig gekennzeichnete Produkte ein großes Ärgernis. Neben dem hohen Zeit- und Arbeitsaufwand sowie weitreichenden Kosten droht im schlimmsten Fall ein Imageverlust des Unternehmens. Die Kombination aus zuverlässigen LEIBINGER Inkjet-Druckern und dem neuen Vision System V-check lässt dieses Szenario erst gar nicht entstehen und sorgt somit für eine hohe Produktionssicherheit.

V-check ermöglicht eine 100%ige Kontrolle von im Vorfeld fest definierten Elementen. Somit werden u. a. Texte, Mindesthaltbarkeitsdaten, Serien- oder LOT-Nummern einer strikten Qualitätsprüfung bzw. Anwesenheitskontrolle unterzogen. Bei der Erkennung fehlerhaft codierter Produkte sendet V-check umgehend ein Signal an den LEIBINGER Inkjet-Drucker. Dieser ist in der Lage weitere Systeme anzusteuern, um z. B. die Produktionslinie anzuhalten oder den Bediener über Ton- oder Lichtsignale entsprechend zu informieren. Das LEIBINGER Überwachungssystem stellt sicher, dass nur vollständig und korrekt gekennzeichnete Ware an den Kunden ausgeliefert wird.

 

Bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten können die einzelnen Produkte nicht mehr manuell geprüft werden. V-check kontrolliert selbst bei hohen Geschwindigkeiten jedes einzelne Produkt zuverlässig und vollautomatisch. Durch das frühzeitige Erkennen von falsch oder unvollständig gekennzeichneten Produkten wird der Ausschuss minimiert und der gesamte Produktionsprozess optimiert. Das spart Zeit und Kosten.

Ein großer Vorteil des Vision Systems ist seine direkte Anbindung an die LEIBINGER Inkjet-Drucker-Serien JET3up und JET2neo. Ein leistungsstarker Bildsensor wird dazu am Druckkopf sowie ein handlicher, abnehmbarer 3,5 Zoll Touchscreen-Display direkt am Gehäuse des Inkjet-Druckers befestigt. Die Integration von V-check erfolgt schnell und einfach, da alle benötigten Kabel und Halterungen im Komplettset enthalten sind. Die Einrichtung erfolgt innerhalb kürzester Zeit und ohne PC.

Die Kommunikation zwischen Drucker und Sensor erleichtert die Bedienung erheblich für den Benutzer. Dieser kann z. B. Einstellungen zum Triggersignal oder zur Ausgabe von Fehlermeldungen direkt über den Druckerbildschirm vornehmen. Ebenso wird über das Druckermenü festgelegt, welche Aktion im Falle einer Störung oder eines fehlerhaften Aufdruckes ausgelöst werden soll.

Mit V-check bietet LEIBINGER eine einfache Lösung für die komplexen Herausforderungen der Produktkennzeichnung und -überwachung. Das Vision System kann überall eingesetzt werden, wo LEIBINGER Inkjet-Drucker zum Codieren und Markieren verwendet werden, z. B. in der Verpackungs-, Lebensmittel-, Getränke-, Druck-, Extrusions-, Elektronik-, Kunststoff- oder Automobilindustrie. Das handliche Format des V-check Bildsensors und des externen Touchscreen-Displays garantieren die einfache Integration in jede Produktionsanlage.

Paul LEIBINGER vereint als einziger Anbieter jahrzehntelange Erfahrung in der Produktkennzeichnung, Nummerierwerks- und Kameratechnik. Durch den großen Erfahrungsschatz und das langjährige Know-how seiner Mitarbeiter sowie die ausschließliche Fertigung am Firmensitz in Deutschland, garantiert Paul LEIBINGER bei all seinen Produkten höchste Qualität und Zuverlässigkeit.