Über uns

Das Unternehmen Paul LEIBINGER

In Deutschland zu Hause – in der Welt präsent

Die Paul Leibinger GmbH & Co. KG bietet integrierte Lösungen für die industrielle Kennzeichnungstechnik und die Druckindustrie. Seit mehr als sechs Jahrzehnten entwickeln und produzieren wir am Standort Tuttlingen (Baden-Württemberg, Deutschland) Nummerierwerke, Kamerasysteme sowie Inkjet-Drucker und vertreiben diese Produkte in mehr als 150 Ländern weltweit.

Unsere Firmenphilosophie ist seit der Gründung des Unternehmens ausgerichtet auf qualitativ hochwertige und innovative Produkte, höchste Präzision sowie ein partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Kunden.

Unseren Erfolg sehen wir im Erfolg unserer Geschäftspartner. Das bedeutet für uns höchste Produktqualität zu gewährleisten, aber auch Angebote zu bieten, die mehr sind als Standard. Innovative Lösungen zu finden, ausgerichtet auf die Marktbedürfnisse und unsere Kunden – das prägt unser Handeln. Daneben gewährleisten wir durch unser internationales Händlernetzwerk direkte Kundennähe und einen optimalen Service vor Ort. LEIBINGER ist Ihr Partner, auf den Sie sich verlassen können.

Mit Stolz betonen wir, dass all unsere Produkte von der Entwicklung bis hin zur Produktion „made in Germany“ sind. Nicht weniger stolz sind wir darauf, dass unser Qualitätsmanagement nach der Norm ISO 9001 : 2008 zertifiziert ist.

Von Beginn an ist unser Unternehmen familiengeführt – mittlerweile in der dritten Generation. Christina Leibinger, ihr Vater Günther Leibinger und Horst Schoch führen die Paul Leibinger GmbH & Co. KG mit modernen Management-Ansätzen. Nicht zuletzt sind es aber unsere hoch qualifizierten Mitarbeiter, die durch ihr Know-how und ihr Engagement den Erfolg von Paul LEIBINGER ausmachen. Derzeit beschäftigt Paul LEIBINGER rund 200 Mitarbeiter in Tuttlingen, Deutschland, sowie rund 15 Mitarbeiter in der Niederlassung in East Troy, USA.

Unsere Produktpalette – was sich dahinter verbirgt

Industrielle Inkjet-Drucker
 

Continuous-Inkjet-Drucker werden in der Industrie eingesetzt, um Produkte zu kennzeichnen, zu markieren oder zu codieren. Typische Anwendungsbeispiele sind die Beschriftungen auf Kabel, das Mindesthaltbarkeitsdatum auf Verpackungen oder LOT-Nummern auf Extrusions- oder Automotive-Teilen. Mit Kleinschrift-Tintenstrahldruckern ist es möglich, Produkte während der laufenden Produktion zu bedrucken, ohne dass das Produkt berührt werden muss. Die Tinte wird elektrostatisch aufgeladen und mit Hilfe einer Ablenkelektrode durch die Luft auf das Produkt gebracht. Der automatische Düsenverschluss „Sealtronic“ in allen LEIBINGER CIJ-Druckern garantiert unseren Kunden das höchste Maß an Effizienz in ihrem Produktionsprozess.

Zu den LEIBINGER Inkjet-Druckern

 
Nummerierwerke
 

LEIBINGER Nummerierwerke sind der Ursprung der Firma. Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung stehen LEIBINGER Nummerierwerke weltweit für Tradition und Langlebigkeit sowie höchste Präzision und Zuverlässigkeit. Sie werden in der Druckindustrie eingesetzt, um z.B. Nummern oder Zifferncodes dauerhaft aufzubringen. Ein typisches Beispiel für den Einsatz von Nummerierwerken, ist die fortlaufende Nummer auf Geldscheinen. Neben Banknoten werden auch Lotterielose, Verwaltungsdokumente oder Pässe mit Nummerierwerken bedruckt.

Zu den LEIBINGER Nummerierwerken

 
 

Ist das richtige Mindesthaltbarkeitsdatum an der vorgesehenen Stelle? Ist der Leimpunkt korrekt auf der Verpackungsbeilage aufgebracht? Ist in jedem Adventskalenderfach ein Geschenk vorhanden? Die LEIBINGER Kamera- Verifikationssysteme sorgen für die Einhaltung dieser und anderer Kundenanforderungen. Um ein Vielfaches schneller als das menschliche Auge können die Verifikationssysteme Daten auf ihre Anwesenheit und Korrektheit kontrollieren. Die Kameras werden z.B. zu Falzmaschinen oder Inkjet-Druckern hinzugefügt und sorgen durch die permanente, automatisierte Überwachung für eine reibungslose Produktion und Produktnachverfolgung.

Zu den LEIBINGER Kamera-Verifikationssystemen