Verstehen, was Sie weiterbringt.

Einige unserer Continuous-Inkjet-Drucker sind besonders spezialisiert auf die Beschriftung von Kabeln, Rohren und Drähten. Mit der Funktion „Speed Dependent Output“ steuern sie die Plasma-Vorbehandlung (auch: Korona-Vorbehandlung) bei einer Kabelkennzeichnung in Abhängigkeit von der Produktionsgeschwindigkeit. Fällt die Produktionsgeschwindigkeit der Extrusions-Linie unter einen festgelegten Wert, wird die Plasma-Einheit automatisch abgeschaltet, bis die Linie wieder eine höhere Produktionsgeschwindigkeit erreicht hat. Zudem eröffnen Leibinger Lösungen die Möglichkeit, mit kleinen Schrifthöhen zu drucken (Mikro-Drucke), und stellen Ihnen für verschiedenfarbige Untergründe eine breite Auswahl an Tinten zur Verfügung.