Chargenrückverfolgung

Fachglossar der Paul Leibinger GmbH & Co. KG

Die Chargenrückverfolgung bietet die Möglichkeit, dass Produkte auf den Erzeuger, auf Inhaltsstoffe oder besondere Prozess- und Produktmerkmale zurückgeführt werden können.

Des Weiteren dient die Produktkennzeichnung mit einer Chargennummer dem Hersteller zum Rückruf beschädigter Produkte.

In der Lieferkette der Lebensmittelwirtschaft, des Arzneimittelhandels sowie im Automobil- und Flugzeugbau hat die Chargenrückverfolgung eine besondere Bedeutung.