Kabelbeschriftung

Fachglossar der Paul Leibinger GmbH & Co. KG

 

Unter Kabelbeschriftung versteht man die automatisierte, industrielle Beschriftung von Kabeln (Lautsprecherkabel, Antennenkabel, Stromkabel, etc.).

Für Kabelbeschriftung geeignete Drucker

Für die Beschriftung von gebogenen oder gewellten Untergründen wie Kabeln und Rohren werden Kleinschrift-Tintenstrahldrucker eingesetzt. Das berührungslose Druckverfahren der CIJ-Drucker ermöglicht die Kennzeichnung aller Arten von Untergründen und Formen.

Kontrastreiche Produktkennzeichnung auf engstem Raum

Weil bei der Kabelbeschriftung nur sehr wenig Platz zur Produktkennzeichnung vorhanden ist, sind industrielle Tintenstrahldrucker mit einer Schriftgröße von 0,8 bis 20 mm bestens für diese Aufgabe geeignet.

Um einen starken Kontrast zwischen Produktoberfläche und Beschriftung zu erreichen, werden pigmentierte Tinten eingesetzt (zum Beispiel weiße Tinten auf schwarzen Kabeln).

Die Firma LEIBINGER ist einer der führenden Hersteller für Kabelbeschriftungsgeräte. Mit dem Tintenstrahldrucker LEIBINGER JET3pi ist eine kontrastreiche und saubere Beschriftung auf Kabel, Stecker & Co realisierbar.