Künstler malt Charlie Chaplin mit einem Industriedrucker

25.04.2018

Porträt von Charlie Chaplin mit JET3up

Einer der ungewöhnlichsten Pinsel der Welt: Francis Nathan Abiamba hat mit dem Druckkopf des JET3up ein Porträt von Charlie Chaplin gemalt.

Abiamba bei der Arbeit

Abiamba bei der Arbeit: Der Künstler aus Kamerun malt mit fliegenden Tintentropfen – ohne das Papier zu berühren.

Tuttlingen, 23. April 2018 – Sind CIJ-Drucker nur in der Industrie nützlich? Nein, hat Francis Nathan Abiamba bewiesen. Der Künstler aus Kamerun hat einen Druckkopf der Paul Leibinger GmbH & Co. KG als Pinsel zweckentfremdet – und mit einem Porträt von Charlie Chaplin bei den Besuchern der Messe wire and Tube 2018 in Düsseldorf für Staunen gesorgt.

Abiamba, in der Kunstwelt bekannt unter dem Namen Afran, hatte auf der Messe wire and Tube 2018 einen Stand. Er lag Leibinger direkt gegenüber. „Wir sind ins Gespräch gekommen und hatten plötzlich die verrückte Idee, einen Druckkopf als Pinsel zu benutzen“, erinnert sich Christina Leibinger, Geschäftsführerin der Paul Leibinger GmbH & Co. KG aus Tuttlingen. Normalerweise ist der zylinderförmige Druckkopf des Druckers JET3up fest an einem Förderband oder hinter einem Extruder montiert und über eine Kopfleitung mit der Hydraulik im Druckergehäuse verbunden. „Abiamba hat den Druckkopf in die Hand genommen und sich die Kopfleitung über die Schulter gehängt. Als Leinwand nutzte er die Rückseite eines Messeposters.“

Ein Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag

Abiamba hatte nur kurz mit dem Druckkopf geübt – er war schließlich der ungewöhnlichste Pinsel, mit dem der Künstler je gearbeitet hat. Dann begann die Show: Der Künstler malte auf dem Boden ein Porträt des britischen Komikers Charlie Chaplin. In Windeseile brachte er mit dem silbernen Elektropinsel die Erkennungsmerkmale der Filmikone auf Papier, etwa die Melone und den berühmten Zweifingerschnurrbart. „Mitarbeiter und Messebesucher waren beeindruckt. Die Performance hat Vielen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert“, schwärmt Leibinger. „Das Porträt in Silber sieht umwerfend aus und erhält einen Ehrenplatz in unserer Firmenzentrale in Tuttlingen.“ Chaplin selbst hätte das Schauspiel bestimmt gefallen. Eines seiner berühmtesten Zitate lautet: Ein Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.

Wie sich ein Druckkopf als Pinsel nutzen lässt? Im Inneren arbeitet die sogenannte Continuous-Inkjet (CIJ) Technologie. Bis zu 120.000 elektrisch aufgeladene Tintentropfen schießen pro Sekunde durch eine winzige Düse in Richtung eines Auffangrohrs. Beim Drucken kommen zwei Ablenkelektroden ins Spiel. Sie verändern die Flugbahn einzelner Tropfen, sodass sie als Bildpunkt auf der Produktoberfläche landen ¬– die restlichen Tropfen fliegen in ein Fängerrohr und zirkulieren im System. Abiamba musste beim Malen das Papier nicht berühren.

Über den Künstler Francis Nathan Abiamba

Francis Nathan Abiamba erblickte 1987 in Bidjap, Kamerun, das Licht der Welt. Er machte zunächst am Institut für künstlerische Bildung in Mbalmayo einen Abschluss in Keramik und studierte ab 2006 zeitgenössische Kunst im italienischen Bergamo. Dort lebt der Künstler heute. Sein Atelier befindet sich in Pescate – 45 Kilometer nordöstlich von Mailand. Zu seinem Schaffen zählen Gemälde, Zeichnung und Skulpturen, die auf der ganzen Welt zu bestaunen sind, besonders in Spanien, Italien, Kamerun und Äquatorialguinea.

Ansprechpartner
Paul Leibinger GmbH & Co. KG
Claudia Gross (Head of Marketing & Communication)
Daimlerstraße 14
78532 Tuttlingen
Tel.: +49(0)7461 / 9286-0
Fax: +49(0) 7461 / 9286-199
E-Mail: cgross@leibinger-group.com
Website: www.leibinger-group.com

Über die Paul Leibinger GmbH & Co. KG
Die Paul Leibinger GmbH & Co. KG aus Tuttlingen, gegründet 1948, ist Spezialist für die Produktkennzeichnung und die Druckindustrie. Das Unternehmen entwickelt und produziert Inkjet-Drucker, Nummerierwerke und Kamera-Verifikationssysteme zur Überwachung eines reibungslosen Produktionsablaufs. Als in dritter Generation familiengeführtes Unternehmen beschäftigt Leibinger rund  250 Mitarbeiter am Standort in Tuttlingen, Baden-Württemberg und in der Niederlassung in East Troy (USA).

Belegexemplar:
Bitte senden Sie bei einer Veröffentlichung ein Belegexemplar an folgende Adresse:
Paul Leibinger GmbH & Co. KG
Claudia Gross (Head of Marketing & Communication)
Daimlerstraße 14
78532 Tuttlingen