LEIBINGER Azubis zu Gast bei der Taller GmbH

13.10.2014

15 LEIBINGER Azubis und deren 3 Ausbildungsleiter besuchen die Taller GmbH in Waldbronn.

Die Ausbildung bei Paul LEIBINGER zum Industriemechaniker/in oder Mechatroniker/in ebnet den derzeitig 15 Azubis nicht nur den Weg in ihre eigene berufliche Zukunft, sondern letzte Woche auch in die Produktionshallen der Taller GmbH in Waldbronn.

Die diesjährige Azubi-Fahrt führte am 10. Oktober 2014 zum Firmensitz von einem der weltweit führenden Zulieferer in der Kabelkonfektion – der Taller GmbH. Der Geschäftsführer Michael Schöne empfing die 15 LEIBINGER Auszubildenden begleitet von den drei Ausbildungsleitern Paul Mattes, Jürgen Priebe und Sebastian Wolf am Morgen herzlich und führte diese zusammen mit Martin Becker (Ausbildungsleiter bei Taller), Robert Heiler (Qualitätssicherung) und Dirk Rosemann (Technischer Leiter) in kleinen Gruppen durch die Fertigung – Fragen waren dabei ausdrücklich erwünscht.

In den folgenden anderthalb Stunden wurde den angehenden Facharbeitern/innen neben modernsten Maschinen die große Bandbreite an Taller-Produkten präsentiert, die in hohen Stückzahlen in die ganze Welt exportiert werden. Noch ein kurzer Blick in die Lehrwerkstatt, dann konnten die vielen gesammelten Eindrücke erst einmal bei einem kurzen Imbiss verarbeitet und besprochen werden. Eine anschließende Firmenpräsentation sowie eine Lehrstunde in Material- und Werkstoffkunde rundeten diesen rund um gelungenen Firmenbesuch ab.

Ein weiteres Highlight folgte noch: Am Nachmittag ging es in das Mercedes Benz Museum nach Stuttgart, wo 160 Fahrzeugmodelle vom Jahre 1886 bis in die Gegenwart die Geschichte der Automobilindustrie und einer der erfolgreichsten deutschen Automobilmarken erzählen.

Zum Abschluss eines spannenden und zugleich sehr lehrreichen Tages kehrte die kleine Gruppe noch in das Restaurant „Schwanen“ in Rietheim ein und zog dort ein eindeutiges Fazit ziehen: „Schön war’s!“ Wir dürfen gespannt sein, wo es im nächsten Jahr hin geht.