Nahtloser Übergang ins Berufsleben

08.09.2015

Vorne v.l.n.r.: Ausbildungsleiter Paul Mattes, Geselle Dennis Kaluszniak und Technischer Leiter Axel Stehle. Hinten v.l.n.r.: Jana Bodensohn vom Personalwesen, Geschäftsführer Finanzen Horst Schoch und Geschäftsführerin Christina Leibinger.

Paul LEIBINGER übernimmt Azubi nach nur 3 Jahren Lehrzeit

Der Kennzeichnungsspezialist Paul LEIBINGER hat seinem Auszubildenden Dennis Kaluszniak herzlich zu seiner bestandenen Gesellenprüfung gratuliert. Die Vorgesetzten Christina Leibinger, Horst Schoch, Axel Stehle, Paul Mattes und Jana Bodensohn überreichten die IHK-Urkunde zusammen mit einem kleinen Geschenk.

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr hatte die Geschäftsleitung um Christina Leibinger und Horst Schoch zusammen mit Ausbildungsleiter Paul Mattes, dem Technischen Leiter Axel Stehle sowie Jana Bodensohn vom Personalwesen die Ehre, einem LEIBINGER Auszubildenden zur erfolgreich bestandenen Gesellenprüfung zu gratulieren. In feierlicher Runde wurde neben der Urkunde zur Facharbeiterprüfung auch ein kleines Geschenk an den frisch gebackenen Gesellen überreicht.

Der nun staatlich geprüfte IHK-Facharbeiter Dennis Kaluszniak konnte seine Ausbildungszeit als Industriemechaniker um ein halbes Jahr verkürzen und wurde nach nur drei Jahren Lehrzeit direkt von Paul LEIBINGER in eine Festanstellung übernommen.  Er arbeitet jetzt als Geselle im Bereich CNC-Rundschleifen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit alten und neuen Kollegen/innen.

Bei Paul LEIBINGER absolvieren derzeit 16 Auszubildende ihre Lehre zum Industriemechaniker/in oder Mechatroniker/in. An einer Ausbildung interessierte Schüler/innen können sich bereits für das Ausbildungsjahr 2016 bewerben.

Offene Ausbildungsangebote der Firma Paul LEIBINGER finden Sie hier