Code of Conduct

Vorwort

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

unser Unternehmensmotto „Hier zählt die Zukunft“ kennt jeder von Ihnen. Doch dieses Motto umschreibt nicht nur die wirtschaftliche Entwicklung unseres Unternehmens, sondern auch unsere gesellschaftliche Verpflichtung. Unser Wachstum ist nur mit einem verantwortungsvollen und ethischen Handeln gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, der Gesellschaft und der Umwelt möglich. Die Einhaltung von Gesetzen ist für uns dabei selbstverständlich.

Gemeinsam haben wir eine Verantwortung der Firma Paul LEIBINGER gegenüber. Es muss das Bestreben jedes Einzelnen von uns sein, im Sinne dieses Unternehmens zu agieren – ist die Gesundheit und Stabilität dieses Unternehmens doch die Basis für die Sicherheit des Arbeitsplatzes für jeden Einzelnen von uns.  Das Fehlverhalten einzelner Personen schadet nicht nur unserem Ruf, sondern kann auch enormen wirtschaftlichen Schaden verursachen.

Der nachfolgende Code of Conduct führt erstmalig unsere bereits seit vielen Jahren bestehenden Grundregeln zusammen. Dieser Verhaltenskodex ist für alle von Ihnen, von der Geschäftsleitung über die Führungskräfte bis hin zu jedem einzelnen Mitarbeiter verbindlich.

Wir erwarten, dass sich unsere Mitarbeiter dem verantwortungsvollen, fairen und ethischem Verhalten gegenüber Kollegen, nationalen und internationalen Geschäftspartnern sowie externen Stellen verpflichtet fühlen. Nur dadurch können wir weiterhin unser bisheriges Unternehmenswachstum erfolgreich fortsetzen.

Jeder Einzelne von Ihnen ist das Gesicht des Unternehmens Paul LEIBINGER – verhalten wir uns also alle gemeinsam in dessen Sinne indem wir aus Überzeugung die nachfolgenden Regeln und Normen beachten.

Christina Leibinger

Günther Leibinger

 

 

Grundlegende Regeln des Unternehmens Paul LEIBINGER

Im internen Unternehmensumfeld

LEIBINGER lebt eine Kultur der Chancengleichheit, des gegenseitigen Vertrauens, Verlässlichkeit und Achtung. Wir unterbinden Diskriminierung bei der Einstellung von Arbeitnehmern sowie bei der Berücksichtigung von Beförderungen und der Gewährung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Wir behandeln alle Mitarbeiter gleich, ungeachtet des Geschlechts, des Alters, der Hautfarbe, Kultur, ethnischen Herkunft, der sexuellen Identität, einer Behinderung, Krankheit, Religionszugehörigkeit oder Weltanschauung.

Wir halten uns an die gesetzlichen Regelungen zur Sicherung fairer Arbeitsbedingungen inkl. solcher zur Entlohnung und zu Arbeitszeiten. 

LEIBINGER respektiert die Würde des Menschen, die international anerkannten Menschenrechte werden von uns geachtet und wir unterstützen deren Einhaltung. Jeder einzelne Mitarbeiter ist verpflichtet, für die Einhaltung dieser Grundrechte Sorge zu tragen

Jegliche Art von Zwangs- oder Kinderarbeit lehnen wir vehement ab. Das Mindestalter für die Aufnahme einer Beschäftigung darf nicht unter dem Alter liegen, in dem die Schulpflicht endet und muss mindestens 15 Jahre betragen.

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter ist eines unserer erklärten Unternehmensziele. So sind Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ein fester Bestandteil unserer internen Abläufe. Bei Umbauten, neuen Projekten, etc. werden diese Gesichtspunkte bereits ab der Planung mit einbezogen. Jede Führungskraft ist darüber hinaus verpflichtet, ihre Mitarbeiter in sicherheitsrelevanten Themen zu schulen, laufend zu unterrichten und zu unterstützen.

LEIBINGER bietet ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld ohne Diskriminierung und Belästigung. Wir schätzen das Engagement unserer Mitarbeiter sehr und schaffen ein Arbeitsumfeld, mit dem wir qualifizierte Mitarbeiter gewinnen und halten können, indem wir:

  • Eine Unternehmenskultur pflegen, die die Leistung jedes Einzelnen honoriert, und dies im Rahmen eines konkurrenzfähigen Entlohnungssystems.
  • Regelmäßige, faire und objektive Leistungsbeurteilungen vornehmen, die den individuellen Beitrag zum Erfolg des Teams, die Zielerreichung sowie die Einhaltung dieses Code of Conduct und interner Weisungen berücksichtigt.
  • Die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter anregen.
  • Eine Politik der „offenen Tür“ pflegen, die allen Mitarbeitern den Zugang zum Management ermöglicht.

Behandeln Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen mit gebührendem Respekt, so wie auch Sie selbst gerne behandelt werden möchten. Wir erwarten ein Umfeld das durch ein freundliches und professionelles Miteinander geprägt ist. Gegenseitige Unterstützung gehört hier ebenso dazu wie das zielgerichtete konsequente Einfordern der Arbeitsleistung – von sich selbst aber auch von seinen Kolleginnen und Kollegen. Ein gemeinsames Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle an einem Strang ziehen. Auch im Falle etwaiger Probleme - sowohl fachlicher als auch menschlicher Natur, welche einem effizienten Arbeiten entgegenstehen - muss zeitnah, offen und direkt das Gespräch zur Lösungsfindung mit den involvierten Parteien gesucht werden.

Wir pflegen eine Kultur der offenen Kommunikation.

Die langfristige Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten ist bei LEIBINGER eine Selbstverständlichkeit. 

Im externen Geschäftsleben

Unsere Glaubwürdigkeit als Unternehmen basiert auf Geschäftsmoral und Integrität. Als weltweit agierendes Unternehmen ist es für LEIBINGER eine Selbstverständlichkeit, dass alle Mitarbeiter im internationalen Kontakt, die Gesetze und Regelungen der jeweiligen Staaten achten und befolgen. Darunter fallen auch die Einhaltung von Handelskontrollen, die geltenden Vorschriften zur Import- und Exportkontrolle sowie zu Embargos.

Sollten sich gesetzliche Bestimmungen, Gepflogenheiten oder sonstige Regeln in einem Land, in dem LEIBINGER tätig ist, von den Bestimmungen des vorliegenden Code of Conduct unterscheiden, so sind jeweils die strengeren Bestimmungen anzuwenden.

Unsere Mitarbeiter müssen in allen Belangen ihrer Geschäftstätigkeit Aufrichtigkeit und Fairness beweisen, gleiches erwarten wir im Gegenzug von unseren Partnern.

Wir wollen für unsere Kunden und Lieferanten ein vertrauensvoller, proaktiver Partner sein. Sowohl mit unseren Kunden als auch mit unseren Lieferanten pflegen wir einen konstruktiven, transparenten und offenen Dialog auf der Grundlage von Fairness und gegenseitigem Respekt. Wir achten auf eine korrekte, transparente und zeitgerechte Kommunikation mit unseren Anspruchsgruppen. Wir sind überzeugt, dass die Kenntnis der Kundenbedürfnisse sowie schnelle Reaktionszeiten, fundiertes Fachwissen und ein rascher Service maßgebend zum Erfolg unserer Kunden wie auch zu dem unsrigen beitragen. Wir versprechen nur, was wir auch halten können und reagieren auf Kundenreklamationen stets im Einklang mit unseren hohen Standards bezüglich Integrität und Fairness. In einer Atmosphäre von Offenheit, Fairness und Vertrauen streben wir durch fortlaufende Weiterentwicklungen und kritisches Hinterfragen unserer Praktiken und Prozesse Exzellenz in unserer Produktqualität, Vertriebsleistung und Aftersalesdienstleistung an.

Unsere Geschäftstätigkeit basiert auf einem disziplinierten und vernünftigen Umgang mit Risiken und Vertrauen. Wir erwarten von allen Mitarbeitenden, dass sie das Vertrauen in LEIBINGER und seine Produkte aktiv stärken und insbesondere alles unterlassen, was dieses Vertrauen gefährden könnte. In allem was Sie tun, gilt es stets verantwortungsvoll und mit der erforderlichen Sorgfalt zu handeln.

LEIBINGER lehnt jegliche Art von korruptem Verhalten entschieden ab. Dies bedeutet, dass unsere Beschäftigten Entscheidungsträgern unserer Kunden und potentiellen Kunden im In- und Ausland weder Vorteile anbieten, versprechen oder gewähren dürfen um für unser Unternehmen eine bevorzugte Behandlung bzw. Vorteile zu erreichen. Darunter fallen auch Geschenke, Einladungen zu Geschäftsessen oder Veranstaltungen, die über den Rahmen der neutralen Kundenbetreuung hinausgehen.

Unsere Mitarbeiter sind im Umkehrschluss ebenso dazu verpflichtet, keine Vorteile von Externen anzunehmen, wodurch der Anschein erweckt werden könnte, dass unsere Mitarbeiter in geschäftlichen Belangen und Entscheidungen beeinflussbar seien. Unsere Mitarbeiter fordern niemals einen persönlichen Vorteil für sich oder einen Dritten ein.

Ausnahmen hierzu gelten nur bei allgemein üblichen Gelegenheits- oder Werbegeschenken und bei Geschenken, die der Sitte und Höflichkeit in einem Land entsprechen. 

Innerhalb der Gesellschaft

Der Kreis Tuttlingen ist von Beginn an der Hauptsitz der Firma Paul LEIBINGER und wird es auch in Zukunft bleiben. Das ist ein Versprechen, das wir unseren Mitarbeitern, der Region, aber auch unseren Kunden geben, die die hochwertige Qualität der LEIBINGER-Produkte „made in Germany“ schätzen. Dafür wirtschaften wir vorausschauend, denken ökonomisch, aber auch sozial.

Als verantwortungsvolles Unternehmen nehmen wir soziale Verantwortung sehr ernst. LEIBINGER beteiligt sich daher regelmäßig an der Förderung und Unterstützung von Vereinen, Einrichtungen und Veranstaltungen im nationalen Umfeld. Diese Förderungen erfolgen durch Geld- und Sachspenden, oder auch durch Kooperationen und dienen ausschließlich dem sozialen Gedanken. Es werden keine Spenden gewährt um geschäftliche Vorteile zu erlangen. Spenden an Einzelpersonen, Privatkonten, an politische Parteien im In- und Ausland, sowie an parteiähnliche Organisationen werden ebenfalls nicht gewährt. 

Umweltschutz

Nachhaltigkeit – hinter diesem großen Wort verbirgt sich für LEIBINGER Verantwortung zu übernehmen: für die Umwelt, die Gesellschaft, das Fortbestehen unseres Unternehmens, für unsere Kunden und Partner und nicht zuletzt für unsere Mitarbeiter. Als familiengeführtes Unternehmen bestimmt dieser Gedanke unser tägliches Handeln und ist elementarer Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. Wir haben den Anspruch an uns selbst, eine Balance zwischen Mensch, Umwelt und Rentabilität zu schaffen.  

Für die Produktion hat LEIBINGER ein schlüssiges Ökologie-Konzept entwickelt, mit dem Umweltschutz gelebt, aber auch die Wettbewerbsfähigkeit gesichert werden kann. Grundlegend sind es zwei Bereiche auf denen unser Ökologie-Konzept basiert: Zum einen arbeiten wir bereits bei der Produktion umweltfreundlich. Zum anderen verfügen unsere Produkte auch über umweltschonende Eigenschaften.

Umweltschutz in der Produktion, im Produkt und am Gebäude:

  • Solarenergie: Seit 1999 gewinnt LEIBINGER Energie über die hauseigene Photovoltaikanlage.
  • Wärmerückgewinnung: Wir nutzen Abwärme und verfügen über mehrere Blockheizkraftwerke.
  • Reinigungsanlage: Durch Rückdestillationen senken wir die Lösemittel-Emission.
  • Recycling von Wertstoffen: Abfallprodukte werden bei uns sortenrein getrennt und recycelt.
  • Effektive Produktionsplanung: LEIBINGER optimiert die Einsatz- und Betriebszeiten der Härterei, Metallveredelungsanlage, Heizung, Lüftung und Kompressoren.
  • Entgiftetes Abwasser: Wir neutralisieren unser Abwasser, sodass es die Umwelt nicht beeinträchtigt.
  • Intelligente Beleuchtung: Eine intelligente Lichtsteuerung nutzt Tageslicht optimal aus. Unter anderem kommen Beleuchtungen der neusten und damit energieschonendsten Variante zum Einsatz.
  • Geringer Energieverbrauch und lange Lebensdauer durch optimierte Einschaltzeiten bei den LEIBINGER Inkjet-Druckern.
  • Einhaltung von EU-Regelungen: REACH und RoHS.
  • Ressourcensparender Service bei den LEIBINGER Inkjet-Druckern.
  • EcoSolv senkt den Lösemittel-Verbrauch bei unseren Inkjet-Druckern.

Umgang mit Informationen / Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten unserer Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner ist für LEIBINGER selbstverständlich. Als weltweit agierendes Unternehmen achten wir ebenso auf die Einhaltung der nationalen als auch auf die der internationalen Datenschutzregelungen. Unsere Sicherheitsstandards und unser Handeln ist auf den Schutz vor unerlaubtem Zugriff und unrechtmäßigen Gebrauch personenbezogener Daten ausgerichtet. Diese Verpflichtung gilt ebenso für unsere Geschäftspartner und Dienstleister.

Die Geheimhaltungspflicht unserer Mitarbeiter erstreckt sich auch auf sämtliche geschäftlichen und betrieblichen Unterlagen oder Aufzeichnungen (im Original, in Kopie oder dgl.), welche geschäftlichen oder betrieblichen Zwecken dienen und Dritten in keiner Weise zugänglich gemacht werden dürfen. 

Vermeidung von Interessenskonflikten / Nebenbeschäftigung

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern Loyalität gegenüber unserem Unternehmen. Nebentätigkeiten dürfen den Interessen von LEIBINGER daher nicht entgegenstehen. Als Beispiel und insbesondere gilt dies für Nebentätigkeiten bei Wettbewerbsunternehmen. Ausgenommen sind Kapitalbeteiligungen, die keinen unternehmerischen Einfluss ermöglichen. 

Ansprechpartner

Unsere Mitarbeiter sind angehalten, Verstöße gegen den vorliegenden Code of Conduct zu melden. Der erste Ansprechpartner dafür ist grundsätzlich der direkte Vorgesetzte. Sollte sich der Mitarbeiter nicht an den Vorgesetzten wenden wollen, so kann er sich auch direkt über Frau Bodensohn an die Geschäftsleitung wenden:

Jana Bodensohn
Telefon: 07461 / 9286-115
Email: jbodensohn@leibinger-group.com

Keinem Mitarbeiter darf aus der Einhaltung des vorliegenden Code of Conduct, von Recht und Gesetzen ein Nachteil im Unternehmen zu teil werden. Die o.g. Person wird Hinweise bei Verstößen aufnehmen und diesen sorgfältig nachgehen. Sämtliche Hinweise werden streng vertraulich behandelt, sofern nicht aus rechtlichen Gründen ein anderslautendes Vorgehen geboten ist.

Ein Verstoß gegen den vorliegenden Code of Conduct kann für alle Mitarbeiter, d.h. auch für Führungskräfte zu arbeitsrechtlichen Maßnahmen führen. 

Geltung und Umsetzung

Die in diesem Code of Conduct beschriebenen Grundsätze und Verhaltensregeln bilden einen Kernbestand der LEIBINGER-Unternehmenskultur. Die unternehmensweite Einhaltung dieser Grundsätze und Verhaltensregeln ist unverzichtbar und gilt nicht nur wortgetreu, sondern auch sinngemäß. Jeder einzelne Mitarbeiter ist für die Einhaltung verantwortlich. Eine besondere Verantwortung fällt den Führungskräften zu. Sie sind angehalten, ihren Mitarbeitern die Inhalte unseres Code of Conduct zu vermitteln, vorzuleben und sie bei der Umsetzung zu unterstützen. Dabei sollen jedoch die Spielräume unserer Mitarbeiter zu eigenverantwortlichem Handeln in zulässigem Rahmen nicht eingeschränkt werden.

LEIBINGER stellt sicher, dass die Prinzipien und ethischen Werte unseres Code of Conduct allen Mitarbeitern des Unternehmens in geeigneter Weise und Regelmäßigkeit kommuniziert werden.