Elektronische Nummerierwerkssteuerung

LNST 4 für Endlos-Rotationsdruck

Das LEIBINGER LNST 4 eignet sich ideal für den Endlosdruck bei gleichzeitiger Nummerierung. Durch die elektronische Nummerierwerkssteuerung können – nach der ersten Einrichtung und Justierung – die Nummerierwerke und der Druck bei laufender Maschine folgerichtig zugeschaltet werden. Dasselbe gilt auch am Ende des Druckvorgangs für die Abschaltung der Nummerierstation. Die LEIBINGER LNST 4 garantiert so eine folgerichtige An- und Abschaltung der Nummerierung bei Drehzahlen von 10 bis 600 Umdrehungen pro Minute. Das entspricht je nach Druckkreisumfang etwa 5 bis 300 Meter Papierbahn in der Minute.

 
  • Folgerichtige An- und Abschaltung der Schaltkurven
  • Kein Einstellen der Nummerierwerke mehr von Hand nach einer Unterbrechung
  • Bedeutende Zeitersparnis durch verkürzte Rüstzeiten
  • Möglichkeit der sequentiellen Drucksteuerung: An- und Abschaltung mehrerer hintereinander angeordneter Nummerierzylinder/Druckstationen
  • An- und Abheben des Gegendruckzylinders parallel zur Nummerierwerkschaltung
  • Klebestellenüberwachung
  • Abschalten der Nummerierung bei Rollen-Ende
  • Nummernwiederholung
  • Papierbahnriss
  • Belegvorwahlzähler, Klebestellenüberwachung, An- und Abschaltung des Druckzylinders
  • Entwertung
  • Optisches oder akustisches Signal
  • Sonderwünsche auf Anfrage