Info & Kontakt
X

Partner Login

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich auf dem Partnerportal anzumelden:

Passwort vergessen?

Noch kein registrierter Partner?

Jetzt registrieren
lzModulus-produktabbildung1.jpg
lzModulus-produktabbildung2.jpg
lzModulus-produktabbildung3.jpg
lzModulus-produktabbildung5.jpg
lzModulus-produktanwendungsbeispiel1.jpg
lzModulus-produktanwendungsbeispiel2.jpg
lzModulus-produktanwendungsbeispiel3.jpg
lzModulus-produktabbildung1.jpg
lzModulus-produktabbildung2.jpg
lzModulus-produktabbildung3.jpg
lzModulus-produktabbildung5.jpg
lzModulus-produktanwendungsbeispiel1.jpg
lzModulus-produktanwendungsbeispiel2.jpg
lzModulus-produktanwendungsbeispiel3.jpg

Leibinger LZ

Das elektronische Vollüberwachungssystem für die 100%ige Kontrolle
 

Wenn es Ihnen gar nicht sicher genug sein kann, werden Sie dieses vollüberwachte Nummerierwerk lieben. Es behält buchstäblich jedes Rädchen im Blick. Oben ist das mechanische Räderwerk, darunter befinden sich die elektronischen Überwachungsmodule. Die vier Sensoren erkennen exakt, welche Ziffer angezeigt wird – und ob es die richtige ist. Mit Leibinger LZ entgeht Ihnen nichts.

  • Automatische Vier-Sensor-Überwachung
  • Konstruktiv getrennte Mechanik und Elektronik
  • Automatische Schnelleinfärbung
  • Leibinger Qualität Made in Germany

Ideal für Endlos-Druckmaschinen (WEB-Pressen), Bogen-Druckmaschinen, Zusammentragmaschinen (Collatoren), Banknoten, Frachtbriefe, Versicherungspapiere, Aktienpapiere, Visa, andere Sicherheitsdokumente

Zurück zu Nummerierwerken >

Elektronisch und lückenlos

Die Vier-Sensoren-Überwachung

Aus dem perfekten Zusammenspiel der vier Sensoren auf einer Platine und den Magneten auf den Ziffernrädern erkennt das System genau, welche Ziffer die einzelnen Räder anzeigen – und ob es die richtigen sind. Fehler ausgeschlossen. Optional ist das Leibinger LZ auch mit zusätzlichem Modulus-Rad (Prüfziffer) erhältlich.

Getrennte Mechanik und Elektronik

Für die einfache Wartung und Reinigung

Für die Wartung und Reinigung des Nummerierwerks haben wir Mechanik und Elektronik bewusst getrennt. So können Sie das Räderwerk einfach aus der Druckmaschine herausnehmen, während die Sensorik drinbleibt. Danach setzen Sie das Räderwerk wieder ein. Eine Neupositionierung ist nicht erforderlich.

Fehler erkennen und vermeiden

Der ständige Soll/Ist-Abgleich

Die Sensorik führt einen beständigen Abgleich zwischen Programmierung und der tatsächlichen Zifferneinstellung durch. Fehler zeigt das System sofort auf dem Monitor an und stoppt die Maschine. Sperrschieber verhindern dabei das unabsichtliche Verdrehen nichtautomatischer Räder.

Download Datenblatt

Datenblatt Leibinger LZ

X

Erkundigen Sie sich nach dem Preis von Nummerierwerken oder Nummeriermodellen.

Möchten Sie mehr über unsere Nummerierwerke erfahren und darüber, wie diese Ihre Anforderungen erfüllen können? Sprechen Sie jetzt mit einem Experten von Leibinger!

*Pflichtfelder

X

Sicherheitsdatenblatt jetzt anfragen

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular vollständig aus. Nach dem absendend des Formulars erhalten Sie das Sicherheitsdatenblatt automatisch per Email.

*

*Pflichtfelder